Classic Pink by www.cleos-design.de.tl http://4.bp.blogspot.com/-VSO-euWqLtE/UO82eW1dEEI/AAAAAAAABOU/YGd7Z_i64SE/s1022/headerneu.jpg

Main

Startseite
News
Raubzüge
Favoriten
Nails of the day
Make ups of the day
Tipps & Tricks
extravagante Make ups
Fashion & Accessoires Reviews
Sammlung & Swatches
Krimskrams

Updates

Blog News
Haben muss Liste
Beauty ABC bloglovin bloglovin

Willkommen

Hey Leute! Ich bin Nici aka. glitzer³, und das hier ist mein Beauty-Blog! Hinterlasst mir doch den ein oder anderen Kommentar oder Gästebucheintrag! Ich freu mich auf euch! Liebe Grüße Nici ♥

Contact me

Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren



Zur Zeit im Test
China Glaze Lacke
Nails Inc. Ober- und Unterlack
L'Oréal Studio Secrets Primer
L'Oréal Mat' Morphose Make up
L'Oréal Elvital Color Haar- Serie
Schwarzkopf Country Colors Intensivtönung in 'Cognac - Haselnuss'
Wella Flex vs. 3 Wetter Taft von Schwarzkopf vs. Syoss Haarspray
Catrice Lippenstifte 'Gentle Nude', 'Soft Coral', 'Luxury red' & 'frosty pink'

in Kürze folgende Einträge
Review zu den Nails Inc. Nagellacken
neuer Haul: MNY, Scholl, got2b
fast täglich neue Make ups!

Credits

Designer




Spam Mails


Hallo meine Lieben,

diesen Eintrag verfasse ich nun schon zum 2. Mal, weil sich der erste auf mysteriöse Weise verabschiedet hat...

Naja, also los jetzt: 

Es geht um SpamMails, wie die Überschrift schon sagt. Mein Blog wird seit einiger Zeit von Spam-Kommentaren übersäht, die meiner Meinung nach Viren oder Spyware enthalten können. Ich kanns natürlich nicht sagen, weil ich noch nicht auf die angegebenen Webseiten gegangen bin und werde dies auch nicht tun. Ich bitte euch dies auch nicht zu tun, weil ich für nichts garantieren kann, und dafür auch keine Haftung übernehme. Die SpamMails kommen von dem Anbieter 'gmail.com'.

Ich bin stets bemüht, diese Mails so schnell wie möglich zu löschen, damit keiner auf die Idee kommt, einmal darauf zu klicken. Sollte ihr in meinen Kommentaren allerdings doch mal diese Einträge finden, die keinen Sinn ergeben und sehr strange aussehen, bitte ignoriert diese und klickt nicht einfach drauf!

So,  ich bin von diesen Einträgen SEHR genervt, da sie immer mehr und mehr werden, und ich mit dem Löschen fast nicht mehr hinterher komme...

Naja, was nen Mist, aber ok, mal sehen wie lang das noch so geht.

Ich fahre gleich zu meinem Prünzen, den ich nun schon seit über 2 Wochen nicht mehr gesehen hab Ö.Ö

Ich wünsche euch noch einen schönen Samstag

heutiger Ohrwurm: ♫ Billy Talent ~ Diamond on a Landmine  ♫

11.9.10 11:13


Ohrwurm

Kennt ihr das nicht auch?

Ihr hört ein Lied, und es geht euch in Mark und Bein und ihr müsst mit dem Rhytmus mitgehen - auf einmal geht es euch besser, egal was vorher war und ihr fühlt euch lebendig und fröhlich ...Ja, so ein Ohrwurm ist schon etwas feines...

Ich liste euch hier mal ein paar meiner derzeitigen Ohrwürmer auf, bzw. auch die Lieder die zur Zeit zu meinen Favoriten zählen

 

Katy Perry - Teenage Dream

One Republic - Marching on

Amanda Jenssen - Happyland

Juli - Elektrisches Gefühl

Billy Talent - Diamond on a Landmine


Naja, eigentlich höre ich ja lieber ROCKige Musik^^, aber manchmal darf man auch mal was anderes hören, oder?

Also hier sind meine 'alltime favs'

. quasi die gesamte Diskographie von Green Day

. Funeral For A Friend: da gibt es sooo unzählig gute Lieder, Lieder die sich festbrennen sind : History, Great Wide Open, Raise the Sail... naja quasi das gesamte letzte Album xD ...

. My Chemical Romance - Helena

. Underoath - the writings on the wall

. Billy Talent - eigentlich auch wirklich alles von Billy Talent... 

. Fall Out Boy ...

Ach Mist, das ist gar nicht so einfach ein Lieblingslied zu finden... Das sind alles so tolle Musiker, die so tolle Musik machen, die einfach direkt ins Herz trifft. Und das mag ich an Rock so sehr, es trifft im Herz und geht ins Bein (also wegen dem Sound^^) und naja, ich liebe Gitarre... habe ich ja schon berichtet...^^ Naja, ich bin nicht so die jenige, die sich jeden Tag Charts anhören kann... Dann ist mir das doch zuuu soft^^

Naja, ein Eintrag ohne wirklichen Sinn... ich hoffe ihr hattet Spaß beim Lesen x)

 

10.9.10 20:45


Ankündigung Raubzug

Hallo meine Lieben!

Ein bisschen bin ich ja schon in letzter Zeit um so einige Produkte aus Mira's Online-Shop 'amberbeauty ' herumgeschlichen.

Durch einen edlen Spender komme ich nun zu so ein paar Dingen :]

Seid gespannt, es sind wunderschöne Sachen dabei ♥

Hm, was mich unheimlich fasziniert sind die Dazzle Dusts... ich könnte mir jede Farbe kaufen... wirklich jede! Aber naja, man muss sich ja auch immer so ein bisschen beherrschen... so ist diesmal 'nur' eins in meinen Warenkorb gehüpft. Die Farbe verrate ich noch nicht, aber sie ist wunderschön!

[Heute wird noch ein Eintrag folgen, in dem ich euch meine ganzen Dazzle Dusts swatche und präsentiere]

Dann habe ich auch noch einen China Glaze Nagellack ergattert, aus der aktuellen Vintage Vixen LE.

Ebenso zwei Lippenstifte von Barry M, bei denen ich wahnsinnig gespannt bin ob und was sie taugen...

Und zu guter letzt habe ich mir noch ein Sleek Rouge gegönnt... 

 

:] Aber dazu wird es noch einen Eintrag geben wenn das Päckchen da ist, und ebenso werde ich ein Video drehen :]

 

Also, dann seid mal gespannt


10.9.10 20:22


voll im Herbst

ICH FRIERE!

Ja, hallöchen meine Lieben,

ich friere, das soll's ja auch häufig geben. Mittlerweile bin ich auch richtig im Herbst angekommen, der wohl schönsten und geheimnisvollsten Jahreszeit im Jahr.

Geschmäcker sind verschieden, das ist mir vollkommen klar, aber Herbst und Winter zählen nun mal zu meinen 'Alltime - Favorites'.

Und so geheimnisvoll und düster der Herbst nun einmal ist, genauso viel Lust hatte ich heute auch auf ein Smokey Eye in Herbstfarben

Viel Spaß damit!

 

 

Wünsche euch noch nen supi tollen Freitag Abend meine Lieben

Viele liebe Grüße

10.9.10 17:17


Mein Style

 

 

Hallo meine Lieben

heute habe ich mal einen kleinen Rückblick geplant.

Nichts weltbewegendes, ich habe nur einmal in alten Dateien gestöbert, die mit alten Fotos von mir gefüllt waren. Und da ich dachte, dass es euch vielleicht interessiert, poste ich euch das hier einmal auf diesem Blog

 

2006

Jo, 2006, damit fängt so meine Fotosammlung an. Und zwar begann alles, als ich angefangen habe son bisschen mein eigenes 'Ding' durchzuziehen. Ich habe mich weniger inspirieren lassen, sondern habe einfach mal getragen und angezogen was mir gefallen hat. Zu der Zeit hat sich auch mein Musikgeschmack sehr 'krass' geändert. 

Bis dato habe ich noch Christina Aguilera und No Angels gehört x'D. Ja, 2006 habe ich irgendwie das Bedürfnis nach mehr gehabt, etwas, dass mich ausfüllt. Und ich bin zu einem Konzert einer Band meiner damaligen Klassenkameraden gegangen, die Punkrock gespielt haben - und ab da wusste ich:

Nici + Gitarre + Bass = *_*

Ja, da habe ich mein Faible entdeckt für Gitarrenriffs und Bassgedröhne... was absolut nicht mit dem Musikgeschmack meiner Freundinnen kompatibel war - aber who cares, nicht wahr?

Also so sah ich dann aus:

 

 

Ja, blonde Strähnchen + dunkelbraune Haare untendrunter. Außerdem ungezupfte Augenbrauen... die sind grauenhaft, ich weiß, aber ich war 16^^

Meine Lieblingsband damals war Green Day

Geschminkt habe ich mich da hauptsächlich mit schwarzem Kajal, Wimperntusche und dem Manhattan ClearFace Make up, dass mir leider viel zu dunkel war xD

Achja, dazu sagen sollte ich wohl, dass ich schon vor meinen 16 Lenzen begonnen habe mich zu schminken. Und zwar mit diversen Farben, vorzugweise aber mit hellblau und rosa... also nicht in Kombination, aber najoa, so halt. Angefangen zu Schminken habe ich ca. mit 13/14 Jahren.

Naja, gut, stand ich also auf Rockmusik... und dann habe ich einfach mal Radikalschlag gemacht, und habe meine schönen langen Haare abgeschnitten, und nochmal stärker blondiert:

 

 

Achja, auf Schleifen im Haar stand ich auch

Naja, also das war so ca. Mitte 2006/ Sommer 2006. Dann wurde es langsam Herbst und mich kribbelte eine Lust in den Fingern, mich weiter zu verändern... schließlich habe ich entschlossen meine Haare dunkler Färben zu lassen.

Erst dunkelbraun und dann anschließend schwarz

 

 

 

 

Beide Fotos sind aus Winter 2006/2007. Auf dem letzten Bild: Die Brille habe ich nicht im Alltag getragen XD

Naja, so langsam begann ich Rouge zu verwenden, benutzt habe ich das Fresh Peach von Manhattan, immer wieder.

Mein erster 'anders farbiger' Lidschatten war dann der schwarze von Manhattan, in Kombi mit dem weißen, ebenfalls von Manhattan.

Als Färbung habe ich immer die schwarze vom Aldi benutzt, bei der ich wirklich nicht meckern konnte. Sie hielt sehr sehr lang die schwarzen Partikel im Haar. Um diesen Effekt zu verstärken, habe ich auch das Shampoo von re'elle benutzt, für schwarzes Haar.

Als Make up benutzte ich nun das Mousse Make up von Maybelline, oder essence, je nach Geldlage.

Meine Lieblingsband zu dem Zeitpunkt war Funeral For A Friend, allerdings lagen Green Day immernoch ziemlich weit vorn.

2007

Irgendwann, so im März wurde ich das schwarz aber schon leid... Auf Dauer war ich einfach zu blass dafür. Also ab zum Friseur, und blonde Strähnchen machen lassen... Ja, Moment. Schwarz - Blond? Blond - Schwarz? Strähnchen werden schwer. Dachte sich auch meine Friseurin, die mir erstmal mit Blondierung die Farbe aus den Haaren zog, und anschließend kupferrot drauf tönte... Ja - schrecklich!!!

 

ACHTUNG: Die Nackte Type hängt im Zimmer meiner Freundin x'D 

Make up technisch bin ich zum ersten Mal auf Flüssig-Eyeliner umgestiegen, was mir sehr gefallen hat!

Naja, jedenfalls wusch dich das Rot schnell wieder aus, und es kam wirklich ein sehr helles blond zum Vorschein:


 

 

Mittlerweile experimentierte ich immer häufiger mit verschiedenen Lidschatten herum und probierte einiges aus. Spitzenreiter blieb allerdings schwarz mit silber und 'nude' Lippen.

Dann hatte ich irgendwann so einen Spleen, dass ich unbedingt hellblonde Haare haben musste. Also ganz hell... Jo, ab in den dm, und Aufheller gekauft, und zum nachblondieren noch gleich 2 Färbungen in hellblond...

Jop, alles drauf auf den Kopf, dann sahen meine Haare so aus

 

 

 

So auf den Fotos sieht das ja gut aus, aber in echt waren überall rote Flecken... Das sah sehr unschön aus. Noch dazu waren meine Haare jetzt Schrott. Nicht mehr zu gebrauchen. [Achja, das Nasenpiercing habe ich schon seit 2006 gehabt^^] und ich mochte Schleifen immernoch^^

Das war dann so Sommer 2007. Meine Lieblingsband war jetzt Billy Talent.

Da ich allerdings nicht so gescheckt herumlaufen wollte, habe ich mir eine Aschige Farbe drüber gefärbt und war dann normal Aschblond. Habe dann aber ich fleißig mit blonder Tönung meine Haare [Ansatz] getönt.

 

 

Ja, meine Haare mussten dann auch ca. Kinnlänge abgeschnitten werden, weil sie sooo kaputt waren. So bin ich dann auch zum HighField Festival gefahren, wo ich meine Lieblingsbands live bestaunen durfte

 

Joa, das war der erste Teil, meiner kleinen Exkursion in meine 'Style-Epochen' :'D

Ihr könnt mir ja schreiben, ob ihr an mir braune oder blonde Haare besser findet :]

Würde mich interessieren.

Dann wünsche ich euch noch einen wunderschönen Abend, und hoffe, dass ihr auch bei meinem nächsten Eintrag mit dabei seid!

Viele liebe Grüße

PS: Mein neues Auti kommt schon in 2 Wochen^^

9.9.10 20:42


zurück aus der Versenkung...

... oder aus Düsseldorf...

Gut im Nachhinein kann ich ja sagen, dass ich auf dem Caravan Salon in Düsseldorf gewesen bin. Ja, aber nicht aus Vergnügen, sondern weil ich dort arbeiten musste. Von morgens halb 9 bis abends halb 7 hieß es also für mich lächeln und freundlich sein. Gut, an sich ist das für mich nicht so schwer, kann ich doch eigentlich gut auf Menschen zu gehen und mich vor ihnen entsprechend präsentieren. 

Die Arbeit war auch nicht das Problem an der ganzen Sache. Dass Messen anstrengend sind, und man irgendwann den Punkt erreicht, an dem man nur noch nach Hause will, weil einem die Füße so weh tun, war mir von vornherein klar. Allerdings war unsere Unterbringung für 10 Tage alles andere als angenehm.

Den Namen des Hotels nenne ich hier nicht. Allerdings verschönige ich auch die Tatsachen nicht unnötig. 

Fakten über das genannte Hotel:

. Haare auf dem Boden - bei Anreise !!! ( wo war bitte die Grundreinigung ?! )

. Schimmel im Bad

. Kalk am Duschkopf, sowie schwarze, undefinierbare Stippen

. cm-dicken Staub auf der Stange für den Duschvorhang

. schimmeliger Duschvorhang

. dreckige Laken, bei Anreise

. kaputter Tresor (-> wir mussten uns ersteinmal rechtfertigen, warum wir einen Tresor im Zimmer brauchten...)

. siffiger Teppich... unzählige undefinierbare Flecken

. hauchdünne Wände ( denkt euch, was ich jede Nacht gehört hab vom Nachbarzimmer...)

. schreckliches Frühstücksbuffet.... :

- kalten, ranzigen und überfetteten Bacon...

- trockene Rände an der Wurst

- viel zu starker Kaffee

. unfreundliches Personal

. unzuverlässigen Service ( mir wurde mein Nachthemd geklaut, und es wurde sich darüber lustig gemacht... )

.  etc...

Es kommen soviele Dinge zusammen, die dach Hotel einfach nur schrecklich machen. Es war ja so schon unheimlich anstrengend, 10 Tage durchzuhalten, aber wenn man abends noch nicht mal abschalten konnte, weil das Hotelzimmer so scheiße war.

Naja, ich bin jedenfalls froh, dass ich wieder zuhause bin. 

Gut, zuhause geht der normale Trott weiter, und in der Schule habe ich so einiges nachzuholen, aber irgendwie schaffe ich das schon.

Ich hoffe ihr nehmts mir nich übel, dass ich solang nix von mir habe hören lassen?

Hm, dann komme ich nun mit der nächsten Mörder-Nachricht:

Nici wird mobil!

Jawoll, ich bekomme mein eigenes Auto, einen Citroen C1 in schwarz, so sieht das süße Ding aus:

 

 

Habe sogar mein Wunschkennzeichen bekommen

Das ist doch nun wirklich supi. Es wird ein Neuwagen sein, und ich liebe ihn jetzt schon^^

Ich werde aufjedenfall berichten, sobald das gute Stück endlich mein ist aber ich finde ihn soo knuffig...

Naja, ich seht es hat sich viel getan, in der Zwischenzeit... :]

Viele liebe Grüße


8.9.10 18:36


Grüße aus Düsseldorf!

Hallo meine Lieben und treuen Leser!

Ich melde mich nun seit einer etwas längeren Pause zurück. Zur Zeit bin ich mitten auf der besagten Messe, und habe bis jetzt keine Zeit gehabt, mich zu melden.

Ich werde noch bis Sonntag auf dieser Messe sein. Bitte entschuldigt also meine Abwesenheit ohne Ankündigung!

Meine Füße tun weh, 10 Stunden stehen und am Tag allein 6 Kilometer  Laufweg auf hohen Hacken, machen einem schon zu schaffen...

Leider sind meine angepriesenen Schuhe purer Schrott... 

Aber dazu werde ich euch mehr berichten, wenn ich mehr Zeit habe.

Auch das Hotel ist purer Schrott xD

aber naja, dann muss man halt seine Bedürfnisse nach unten schrauben, wenn man auf Sauberkeit, Freundlichkeit & Privatsspähre keinen Wert legen möchte...

 

Naja, wie gesagt, ich berichte noch Aber die Messe macht trotzdem Spaß^^

Liebe Grüße


1.9.10 20:07


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]


Layout made by www.cleos-design.de.tl




Beauty & Lifestyle by GLITZER³
Gratis bloggen bei
myblog.de